Sportverein Heimbach e.V. - Aktuell

 
 
Sommerpause

Zwei Leistungsträger des SV Heimbach gehen in Fußballrente

Fabian Kunkler Moritz Kanzler
 Fabian Kunkler  Moritz Kanzler

Fabian Kunkler, seit 2002 und damit 17 Jahre die Nr.1 im SVH-Tor, hat mit Abschluss der Saison seine aktive Laufbahn beendet. In dieser Zeit machte er alle Höhen und Tiefen im Verein durch. Höhepunkte seiner Fußball-Karriere waren mit Sicherheit die Aufstiege 2006, 2007 und 2008 von der Kreisliga B bis in die Landesliga. Trotz Angebote anderer Vereine blieb Fabian Kunkler dem SV Heimbach bis dato immer treu. Nach mehrfacher Reaktivierung hängt er jetzt die Fußballschuhe an den berühmten Nagel.

Moritz (Mo) Kanzler, der sich 2007 vom SV Kenzingen kommend, dem SVH anschloss, konnte als Stammspieler der 1. Mannschaft 2008 gleich die Bezirksliga-Meisterschaft feiern. Seine Position war die eines Innenverteidigers und gleichzeitig die des Abwehrchefs. Insbesondere in Landesligazeiten musste er auf seiner Position Schwerstarbeit leisten. Nun möchte er, immer wieder von Verletzungen geplagt, kürzer treten und sich mehr seiner jungen Familie widmen.

Beiden Akteuren wünscht der SV Heimbach alles Gute im Fußball-Unruhestand und freut sich weiterhin auf ein Wiedersehen am Spielfeldrand.