Sportverein Heimbach e.V. - Die nächsten Termine

 
 
042018-19

SV Heimbach I - SG Rheinhausen I 2:2 (1:0)

SG RheinhausenHeimbach gibt Vorsprung aus der Hand
Aufstellung:  Fabian Kunkler, Marc Frank (84.Jakob Wolburg), Lucas Weber, Moritz Kanzler, Selim Dülger, Stephan Schillinger,  Max Fischer (79.Dennis Gündner), Max Nickola (82. Souleyman Faal), Simon Kemmet, Valentin Heß, Samuel Biechele
Tore: 4. 1:0 Selim Dülger, 75. 2:0 Selim Dülger, 78. 2:1 Florian Cecconi, 84. 2:2 Florian Cecconi

SR: Yannick Basler (Bantzenheim)    Zuschauer: 130

Von der frühen Heimbacher Führung, Selim Dülger nutzte ein  Missverständnis in der Abwehr der SG,  ließen sich die Gäste nicht aus dem Konzept bringen. Mit gutem Spielaufbau setzten sie den SVH unter Druck. In der 15. Minute wurde Heimbachs Torwart Fabian Kunkler erstmals geprüft. Kurz darauf wurde ein Tor von Simon Kemmet wegen Handspiels nic.ht anerkannt. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hatte Rheinhausen mehr Spielanteile. Was fehlte, war die Präzision im Abschluss.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit lag das Chancenplus auf Heimbacher Seite. Stephan Schillinger und Max Nickola vergaben in aussichtsreicher Position. Des weiteren wurden Konter nicht konsequent ausgespielt. Als Selim Dülger nach Zuspiel von Stephan Schillinger auf 2:0 erhöhte, schien eine Vorentscheidung gefallen. Doch die kampfstarken Gäste gaben nicht auf und kamen kurz darauf zum Anschlusstreffer. Die SG erhöhte danach den Druck und kam in der Schlussphase zum letztendlich verdienten und dem Spielverlauf entsprechenden Ausgleich.