Sportverein Heimbach e.V. - Spielberichte

 
 
Bande

SV Heimbach I - SC Riegel I 8:0 (2:0)

Kantersieg bringt den ersten Dreier

SV Heimbach – Riegeler SC 8:0 (2:0)
Aufstellung: Francesco Buscemi, Dennis Gündner, Tobias Opitz,  Nick Eßmann, Lucas Weber, Stephan Schillinger, Tizian Hügle (77.Artur Kemmer), Ousman Sisay, Mirco Wildegans, Stanislav Kunstmann (65.Max Fischer), Alexander Schmidt

Tore: 17. 1:0 Stephan Schillinger, 24. 2:0 Nick Eßmann, 48. 3:0 Tizian Hügle, 50. 4:0 Lucas Weber, 75. 5:0 Alexander Schmidt, 80. 6:0 Stephan Schillinger, 83. 7:0 Lucas Weber, 85. 8:0 Stepan Schillinger

SR:Günter Strohm (Emmendingen    Zuschauer: 40

Bei fast hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich zunächst eine zerfahrene Partie. Beide Mannschaften hatten Probleme ihren Rhythmus zu finden. Die erste Chance des Spiels gehörte dem SVH, doch Lucas Weber scheiterte am gegnerischen Torwart. Kurz darauf fiel Heimbachs Führungstreffer durch Stephan Schillinger, der ein Zuspiel von Lucas Weber clever verwandelte. Nach dem 2:0 durch Nick Eßmann, der einen Torwartfehler nutzte verflachte die Begegnung der bisher punktlosen Konkurrenten.
Nach der Pause fiel innerhalb von zwei Minuten die Vorentscheidung. Beim 3:0 wurde Tizian Hügle von Stephan Schillinger freigespielt und kurz darauf war Lucas Weber zur Stelle und erzielte das 4:0. Nachdem die Gäste mit einem Freistoß an der Torlatte scheiterte, staubte kurz darauf Co-Trainer Alexander Schmidt zum 5:0 ab. Der Riegeler SC gab sich danach förmlich auf und kassierte in den letzten zehn Spielminuten noch drei Heimbacher Treffer. Damit war Heimbachs bisher höchster Sieg in der Kreisliga B eingetütet.